Erst einmal die wichtigste aller Informationen:
Sie brauchen KEIN PC-PROFI zu sein!! 
Einfach losstarten und der Spaß beginnt!
Wer einen Stecker in die Steckdose stecken kann und wer bei einem Toaster die Taste nach unten drücken kann, der kann auch ein Internetprofi werden!!!

Es wird sehr oft vergessen, dass Internet und die restlichen PC-Anwendungen wie Schreibprogramme, Datenbanken usw. eigendlich vollkommen unabhängig angewendet werden können. Es gibt Menschen, die surfen schon monatelang mit ihrem PC im Internet und haben Spaß daran, können aber dem PC als Arbeitsmaschine nichts anfangen. Das ist aber vollkommen in Ordnung so, denn.... wenn ich ein Auto habe, was 200 km/Std fahren kann, heißt es ja auch nicht, dass ich das wirklich mal ausprobiert habe. Verstanden???

Die zweite wichtige Information:
Das ALTER von Ihnen SPIELT KEINE ROLLE!!!
Gerade ältere Menschen haben mehr Geduld und mehr Übersicht, um sich im Internet zurecht zu finden. Ich kenne mittlerweile viele Menschen, welche gerade als Rentner endlich mal Zeit haben, sich um das Internet zu kümmern und nun mit viel Spaß dabei sind. Die Bedienung des Internetprogrammes ist sehr einfach und das Arbeiten mit der Maus am PC ist schnell gelernt. Schreibmaschinenkenntnisse sind nicht erforderlich! Verschliessen Sie sich nicht vor dem für Sie noch neuen Medium, denn es ist wirklich einfacher als Sie glauben! Warum sonst komen schon 6 jährige Kinder damit klar?? Überlegen Sie doch einmal... Das schaffen Sie mit uns auch..locker!
Die dritte wichtige Info zum Thema Internet:
Ein PC ist nicht teuer!
Leider ist es immer noch weit verbreitet bei Anfängern, dass Internet und ein PC teuer ist. Dazu kann ich nur anmerken, dass es natürlich teuer ist, wenn ich mir als Anfänger einen Porsche kaufe. Für das Internet reicht sogar ein gebrauchter PC, welche es mittlerweile komplett für ca. 250,- Euro gibt. Ein neuer PC, welcher für das Internet ausreicht kostet komplett ca 500,- Euro und ist allemal ausreichend ist, für alles was der Mensch so am PC am Anfang macht.

Für den Normalnutzer reicht um dann ins Internet zu kommen eine ganz normale Telefonleitung und ein Modem oder wenn ISDN im Hause ist, eine ISDN-Karte, welche in den PC gesteckt wird. Also nichts, was unmöglich ist!

Ebenso steht der Anfänger immer noch mit Fragezeichen in den Augen da, wenn es um die Kosten geht, für den dann gewünschten Internetzugang. Aber..... lasen Sie sich doch einfach alles mal in Ruhe von uns erklären.

WO finden die Kurse statt?
Wir schulen Sie bei Ihnen Zuhause an Ihrem eigenen PC (wenn PC bereits vorhanden ist) oder bei uns im Hause. Wir haben verschiedene Übungsrechner, welche günstig je Kurs und Gerät dazu gemietet werden können und daran kann dann jeder mal sein neu gelerntes Wissen ausprobieren. 

Die Übungen / Kurse bei Ihnen vor Ort abzuhalten hat den Vorteil, dass Sie am vertrauten Gerät sitzen und evt.erforderliche Software gleich von uns installiert werden kann.

SOS-Stunden
Ebenso ist auch ein Kurs oder Hilfestellungen möglich über Telefon oder über eMail. Dies ist zwar etwas umständlicher als direkt vor Ort, aber machbar ist alles. Wir stehen Ihnen dann eine  gewünschten Zeitraum telefonisch zur Vefügung oder beraten per eMail. Bei Telefon ist Voraussetzung, dass Sie uns anrufen und SOS-Stunden bei uns eingekauft wurden.
 
www.Internetstart24.de ist ein Projekt vonWebRoad - Internetservice + Mobilfunk